Geschichte

Die Firma Silberbauer Textiltechnik GmbH ist ein, in 5. Generation von Ulrich Achleitner, geführter Familienbetrieb. Die nachfolgende 6. Generation ist bereits in Ausbildung.

Seit 1848 werden textile Bänder hergestellt.

Waren es früher traditionelle Bänder wie beispielsweise Köperbänder aus Baumwolle und Leinen, die in Österreich vertrieben wurden, so hat sich das Produktionsprogramm in den letzten 25 Jahren stetig, aber radikal verändert.

Heute werden auf modernsten Produktionsmaschinen überwiegend technische Bänder aus Glas-, Polyester-, Aramid- und seit kurzem auch aus Kohlefasern produziert.

Die Produkte werden in alle fünf Kontinente geliefert.

Die wichtigsten Kundengruppen sind Maschinenbauer, Papiermaschinenhersteller sowie die Elektroindustrie.

Webstuhl

In den regelmäßig durch Zubauten erweiterten Produktionshallen wird aber nicht nur gewebt, es werden auch Bänder und Netze mit Kettenwirkmaschinen hergestellt. Seit 20 Jahren werden auch Kordeln, Schnüre, Schläuche und Zackenlitzen mittels Flechtmaschinen produziert. Auch hier geht der Trend zu Produkten mit technischer Anwendung.

Dem Trend der Zeit folgend, und um spezielle Kundenwünsche zu erfüllen, werden mittels Digitaldruck hochwertige Polyesterbänder bedruckt.

Dass wir mit unseren beiden Produktionswerken in Groß Siegharts einen fortschrittlichen Weg beschritten haben, beweist auch der Gewinn des "HELIOS" im Jahr 2015 für energieeffizientes Arbeiten.

Weitere Entwicklungen für interessante Anwendungen finden aktuell statt ...

   
© Silberbauer Textiltechnik GmbH